Jugend trainiert für Olympia

Unser Wettkampf

Am 24.01.2017 hatten wir einen Turnwettkampf in Tiengen. Leider fehlte Aline aus unserer Mannschaft, weil sie krank war. Wir (Romy, Carla, Karla und Sina) fuhren um 7.35 Uhr mit dem Zug vom Konstanzer Hauptbahnhof los. Als wir in der Halle waren turnten wir uns an allen Geräten ein. Danach ging der Wettkampf richtig los und wir fingen mit dem Reck an. Leider hatten wir am Reck etwas Pech, weil der Unterschwung bei allen nicht gut in den Stand geturnt werden konnte. Danach waren wir am Balken. Kurz darauf kamen auch schon Sprung und Boden dran. Bei der Siegerehrung erfuhren wir, dass wir 5. von 10 Schulen wurden. Nach der Siegerehrung rannten wir schnell zum Bahnhof, um den Zug nicht zu verpassen. Uns hat es viel Spaß gemacht.

Dieser Bericht wurde geschrieben von

Sina, Romy, Carla und Karla