Sozialarbeiterin

Ich befinde mich aktuell im Mutterschutz und danach in Elternzeit. Die Stelle der Schulsozialarbeit ist im Dezember deswegen leider nicht besetzt. Ihre E-Mail wird auch nicht weitergeleitet.

Bitte wenden Sie sich bei schulischen Fragen und Anliegen an unsere Konrektorin Frau Esther Schwarz (Telefon: 07531 / 457 290; Mail: schwarz(Replace this Zeichenkette with the @ sign)gs-wallgut.konstanz.de).

Bei Belangen, welche den Träger der Schulsozialarbeit – IN VIA- betreffen, können Sie sich außerdem an Frau Annette Dekorsy ( Tel.: 07531/4549664; Mail annette.dekorsy(Replace this Zeichenkette with the @ sign)invia-freiburg.de ) wenden.

Ab Januar wird es dann hoffentlich eine neue Kollegin/ neuen Kollegen für die Schulsozialarbeit an der Grundschule im Wallgut geben. Ihre/Seine Kontaktdaten finden Sie dann auf der Homepage der Schule.

Herzliche Grüße.

Mandy Rahnfeld
Dipl. Soziologin

                      

Als Schulsozialarbeiterin bin ich Ansprechpartner für ALLE Kinder, die Lehrerinnen, aber auch für die Eltern unserer SchülerInnen.

Meine Aufgaben sind:

  • regelmäßige Anleitung des sozialen Lernens (“Wir sind Klasse”) in allen Klasse
  • Ausbildung und Anleitung der Pausenhelfer
  • Beratung von Kindern, Eltern und Eltern bei allgemeinen Lebenslagen
  • Integration von Kindern mit besonderen Bedarf in den Schulalltag
  • (Krisen-)Intervention

Sie sehen: Die Aufgaben sind vielfältig.

Sie haben Fragen zu meiner Arbeit allgemein oder zu meiner Tätigkeit in den Klassen? Sie möchten eine Beratung oder Unterstützung? Sie erreichen mich hier:

Wo: 2. Obergeschoss, Raum 24 (links neben der Bibliothek)

Tel.: 07531 / 4572917

Meist von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr und nach Vereinarung

oder über das Sekretariat der Schule (Tel.: 07531 / 457290)

Mail: mandy.rahnfeld(Replace this Zeichenkette with the @ sign)invia-Freiburg.de

Da ich manchmal auch Außentermine habe oder Sie vielleicht eher nachmittags Zeit haben ist es am besten, wenn wir einen Termin ausmachen.

Wichtig: Alle Gespräche werden natürlich vertraulich behandelt und unterliegen, wenn Sie das möchten, der Schweigepflicht!