Das Schulprofil

Im Schuljahr 2014/15 wird die Grundschule im Wallgut von ca. 240 Schülerinnen und Schülern im Alter von 5 ¾ bis 10 Jahren besucht. Die Kinder werden in 12 Klassen unterrichtet. Drei dieser Klassen sind jahrgangsgemischte Familienklassen.

schulprofil

Besonderheiten: Kernzeitbetreuung mit Mittagstisch

Seit dem Schuljahr 06/07 wurde die Betreuung vor und nach dem Unterricht
(7.45 Uhr bis 8.30 Uhr und 12.10 Uhr bis 13.00 Uhr) von Jahr zu Jahr erweitert.
Den angemeldeten Kindern wird ein Mittagessen angeboten.
Die Betreuungszeit reicht dann bis 16.00 Uhr.
Kosten für das erweiterte Angebot:
2 Tage in der Woche – monatlich 75.-€
5 Tage in der Woche – monatlich 120.-€
Information unter 07531/ 15120

Schulcurriculum:

Leseförderung
Methodenkompetenz
Bewegte Schule

Montessorizug:

In den Klassen M 1, M2 und M3 wird nach der Pädagogik von Maria Montessori unterrichtet.

Atelierunterricht:

Jahrgangsgemischter Atelierunterricht an 2 Schultagen pro Woche mit je 2 Unterrichtsstunden

Umsetzung des Bildungsplans 2004:

Für die Klassen 1 bis 4 wurde ein schulspezifisches Kerncurriculum erstellt, das für alle Lehrkräfte verbindlich ist.
In Absprache mit der Schulkonferenz wurde im Juli 2004 ein Schulcurriculum für die Wallgutschule verabschiedet, das 4 Schwerpunkte enthält:
- Bewegte Schule
- Soziales Lernen und Methodenkompetenz
- Leseförderung
- Montessorizweig (einzügig)
Bei der Stundenplangestaltung wurden Unterrichtsblöcke eingerichtet, die vom unterrichtenden Lehrer individuell für Bewegungszeiten unterbrochen werden können.
Das Lehrerkollegium trifft sich zu regelmäßigen Teamsitzungen.